Stromwandler

Stromwandler sind Messwandler, die einen hohen Primärstrom in ein gut zu verarbeitendes elektrisches Signal z.B. für Messgeräte übertragen. In der Messtechnik steht der Begriff Strommwandler für einen Transformator, der das potentialfreie Messen großer Wechselströme ermöglicht.

Wir haben folgende Ausführungen im Programm: Kabelumbau-Stromwandler, Aufsteck-Stromwandler, Verrechnungs-Stromwandler, Differenzstromwandler

KBR, Kabelumbauwandler, KBR18, KBR32, KBR44, Messgeräte anschließen

KBR – Kabelumbau-Stromwandler

Der Kabelumbaustromwandler der Serie KBR ermöglicht mit seinem teilbaren Messkern die nachträgliche Installation bereits vorhandener Anlagen.

Schatten
CTB, Aufsteck-Stromwandler, technische Merkmale

CTB – Aufsteck-Stromwandler

Das Besondere ist die Federzugklemme, eine neue Anschlusstechnik. Diese macht den Wandler wartungsfrei. Die Fertigung des neuen Stromwandlertyps erfolgt in Übereinstimmung mit den in der DIN EN 61869-1/2, VDE 0414-9-1/2 und DIN 42600 festgelegten technischen Anforderungen.

Schatten
technische Daten von Stromwandlern

JS – Aufsteck-Stromwandler

Diese Klappkernwandler liefern ausgehend von den erfassten Eingangsnennströmen jeweils einen sekundären Ausgangsstrom von 100 mA, der Leitungslängen unkritisch macht. Sie sind für Stromzähler und Leistungsmesser in Stromverteilungen, Bedienpulte, Schaltgeräte und anderen Einrichtungen einsetzbar.

Schatten
Strom Überwachung, für Personenschutz in Unternehmen

RCM-CT Aufsteck-Differenzsstromwandler

Die neue Generation, der Differenzstrom-/ Fehlerstromwandler. Speziell geeignet für die RCM Messgeräte Typ UMD (UMD701; UMD709; UMD710). Der Wandler erfasst sehr kleine Ströme (0,0167A) und ermöglich somit in Verbindung mit einem UMD (RCM) das Messen und Auswerten von Differenz- und Fehlerströmen.

Schatten